Antivirus Test

Antivirus - Test mit dem EICAR Viren-Muster

Wenn Sie ihre Antivirus-Software bzw. Ihren Virenscanner testen möchten, dann laden Sie bitte den nachfolgenden EICAR-Test-Virus herunter.

Es handelt sich dabei um die vom EICAR (European Institute for Computer Antivirus Research) zur Verfügung gestellte Signatur eines Virus. Die Original-Datei des EICAR-Test-Virus können Sie hier herunter laden.

Der Inhalt der Test-Datei ist nicht schädlich – sollte jedoch von Ihrem Virenprogramm erkannt werden. Spätestens nach dem Entpacken der Zip-Datei sollte ihr Antivirus „anspringen“ und Sie auf die Bedrohung hinweisen.

Ein „erfolgreicher“ Testlauf sieht dann z.B. (bei AVG) so aus:

Antivirus - Test mit dem EICAR Viren-Muster

Antivirus – Test mit dem EICAR Viren-Muster

Sofern Sie in einem Firmennetz oder zentral verwalteten Computer-Netzwerk arbeiten, so ist es wahrscheinlich, daß der Download von dem zentralen Firewall unterbunden wird oder sie (absichtlich) eine Fehler-Meldung zu sehen bekommen.

Sollten Sie die Test-Datei zur Viren-Erkennung nicht herunter laden können, dann kopieren Sie die nachfolgende Zeichenkette in einen Text-Editor (z.B. Notepad) und speichern Sie die Datei unter dem Namen „eicar.com“ ab. Spätestens beim Versuch diese Datei auszuführen, muss ein funktionierender Virenscanner mit aktuellen Antivirus-Definitionen eine Meldung ausgeben.

Inhalt des EICAR-Test-Virus:
X5O!P%@AP[4\PZX54(P^)7CC)7}$EICAR-STANDARD-ANTIVIRUS-TEST-FILE!$H+H*

Sofern Ihnen selbst das Abspeichern der Antivirus-Testdatei nicht gelingt, dann lohnt der Blick in die Log-Datei ihres Antiviren-Scanners. Im Falle von ESET wird selbst das Abspeichern der obigen Zeichenkette unterbunden und protokolliert.

Protokoll von ESET beim Versuch die EICAR-Datei zu speichern

Protokoll von ESET beim Versuch die EICAR-Datei zu speichern

Be Sociable, Share!